Archiv

News Archiv: Immobilien 06/2013

  • 25.06.2013 Gebäudenutzung

    Bezeichnung der Nutzungsart kann gemein gehalten...

    (IP/CP) Inwieweit die Bezeichnung der Nutzungsart eines Grundstücks eine Terminsbestimmung als fehlerhaft anfechtbar macht, musste aktuell vor dem Bundesgerichtshof entschieden werden. Ein Vollstreckungsgericht hatte die Zwangsversteigerung eines mit einem Einfamilienhaus bebauten Grundstücks angeordnet. In dem zur Verkehrswertfestsetzung... » Lesen

  • 18.06.2013 Maklerprovision

    Auch vom Käufer fällig?

    (IP/CP) Ob bei einem Immobilienmakler auch Provisionen vom Käufer verlangt werden können, hatte das Oberlandesgericht (OLG) Naumburg aktuell zu entscheiden. Der Beklagte bestritt dies, da er keinen diesbezüglichen Vertrag unterzeichnet habe. Das OLG gab ihm in Teilen Recht, da ein Makler, wenn er mit einem Interessenten in Kontakt komme und im... » Lesen

  • 11.06.2013 Wohnungsrenovierung

    Wohnungsrenovierung

    (IP/CP) Um die Abzugsfähigkeit der Renovierungsaufwendungen einer neuen Wohnung - bei Umzug aus beruflichen Gründen - ging es aktuell vor dem Bundesfinanzhof (BFH). Die Kläger hatten im Streit mit ihrem Finanzamt die Frage aufgeworfen, ob Renovierungskosten, die durch Malerarbeiten in einer Privatwohnung entstehen, als Werbungskosten... » Lesen

  • 04.06.2013 Erbbaurecht

    Haftung für herabfallende Steine

    (IP/CP) In einem aktuellen Verfahren vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg ging es um Haftung für Schäden, die auf einem Erbbaugrundstück z. B. durch herabfallende Steine verursacht werden können. Lose Dachziegel und lose Steine der Fensterbänke sollten von einem im Erbbaurecht stehenden Haus entfernt werden – und da beschied... » Lesen